Wir liefern nur innerhalb Deutschlands und berechnen keine Versandkosten.

DPD/DHL
Standard

Zahlungsweise:

(Sie erhalten eine Rechnung mit ausgewiesener Mehrwertsteuer)

0,00 EUR

Vorkasse - Einzahlung auf unser Bankkonto 

0,00 EUR

Vorkasse per sofortüberweisung.de
TÜV-zertifizierte Zahlungsdienst der Payment Network AG  - automatische Abbuchung von Ihrem Bankkonto.
Bankverbindung, Kontonummer, PIN und TAN erforderlich.

0,00 EUR

Vorkasse - PayPal mit Käuferschutz
Zahlungsmöglichkeit über die Paypal Bank. Verwenden Sie Papal zum Ersten Mal dann können Sie beim Bezahlen ein kostenloses Konto eröffnen und profitieren vom Käuferschutz. Nach Abschluss der Bestellung werden Sie zu Paypal weitergeleitet. 

 0,00 EUR Vorkasse - PayPal Plus mit Käuferschutz
  • Kreditkartenzahlung von Visa, Mastercard und American Express über die PayPal Bank. Sie müssen weder ein PayPal-Konto besitzen noch eins eröffnen.
  • Lastschrift über die PayPal Bank.
    Sie müssen weder ein PayPal Konto besitzen noch eins eröffnen.
  • PaPal Transaktion von Ihrem PayPal-Konto zu unserem PayPal- Konto

Nach Abschluss der Bestellung werden Sie zu Paypal weitergeleitet.

0,00 EUR

Rechnung - Lieferung auf Rechnung an Behörden und Schulen nach Überprüfung der Angaben und ggf. der Boni.

 

Preise und Zahlungsbedingungen (§ 4 gem. AGB)

4.1 Sofern sich aus der Produktbeschreibung des Verkäufers nichts anderes ergibt, handelt es sich bei den angegebenen Preisen um Gesamtpreise, die die gesetzliche Umsatzsteuer enthalten. Gegebenenfalls zusätzlich anfallende Liefer- und Versandkosten werden in der jeweiligen Produktbeschreibung gesondert angegeben.

4.2 Die Zahlungsmöglichkeit/en wird/werden dem Kunden im Online-Shop des Verkäufers mitgeteilt.

4.3 Ist Vorauskasse per Banküberweisung vereinbart, ist die Zahlung sofort nach Vertragsabschluss fällig, sofern die Parteien keinen späteren Fälligkeitstermin vereinbart haben.

4.4 Bei Zahlung mittels einer von PayPal angebotenen Zahlungsart erfolgt die Zahlungsabwicklung über den Zahlungsdienstleister PayPal (Europe) S.à r.l. et Cie, S.C.A., 22-24 Boulevard Royal, L-2449 Luxembourg (im Folgenden: "PayPal"), unter Geltung der PayPal-Nutzungsbedingungen, einsehbar unter https://www.paypal.com/de/webapps/mpp/ua/useragreement-full oder - falls der Kunde nicht über ein PayPal-Konto verfügt – unter Geltung der Bedingungen für Zahlungen ohne PayPal-Konto, einsehbar unter https://www.paypal.com/de/webapps/mpp/ua/privacywax-full.

4.5 Bei Auswahl der Zahlungsart „SOFORT“ erfolgt die Zahlungsabwicklung über den Zahlungsdienstleister SOFORT GmbH, Theresienhöhe 12, 80339 München (im Folgenden „SOFORT“). Um den Rechnungsbetrag über „SOFORT“ bezahlen zu können, muss der Kunde über ein für die Teilnahme an „SOFORT“ frei geschaltetes Online-Banking-Konto mit PIN/TAN-Verfahren verfügen, sich beim Zahlungsvorgang entsprechend legitimieren und die Zahlungsanweisung gegenüber „SOFORT“ bestätigen. Die Zahlungstransaktion wird unmittelbar danach von „SOFORT“ durchgeführt und das Bankkonto des Kunden belastet. Nähere Informationen zur Zahlungsart „SOFORT“ kann der Kunde im Internet unter https://www.klarna.com/sofort/ abrufen.

4.6 Bei Auswahl der Zahlungsart Rechnungskauf wird der Kaufpreis fällig, nachdem die Ware geliefert und in Rechnung gestellt wurde. In diesem Fall ist der Kaufpreis innerhalb von 7(sieben) Tagen ab Erhalt der Rechnung ohne Abzug zu zahlen, sofern nichts anderes vereinbart ist. Der Verkäufer behält sich vor, die Zahlungsart Rechnungskauf nur bis zu einem bestimmten Bestellvolumen anzubieten und diese Zahlungsart bei Überschreitung des angegebenen Bestellvolumens abzulehnen. In diesem Fall wird der Verkäufer den Kunden in seinen Zahlungsinformationen im Online-Shop auf eine entsprechende Zahlungsbeschränkung hinweisen.

Liefer- und Versandbedingungen (§ 5 gem. AGB

5.1 Wir liefern ausschließlich innerhalb Deutschlands.

5.2 Die Lieferung von Waren erfolgt auf dem Versandweg an die vom Kunden angegebene Lieferanschrift, sofern nichts anderes vereinbart ist. Bei der Abwicklung der Transaktion ist die in der Bestellabwicklung des Verkäufers angegebene Lieferanschrift maßgeblich.

5.3 Sendet das Transportunternehmen die versandte Ware an den Verkäufer zurück, da eine Zustellung beim Kunden nicht möglich war, trägt der Kunde die Kosten für den erfolglosen Versand. Dies gilt nicht, wenn der Kunde den Umstand, der zur Unmöglichkeit der Zustellung geführt hat, nicht zu vertreten hat oder wenn er vorübergehend an der Annahme der angebotenen Leistung verhindert war, es sei denn, dass der Verkäufer ihm die Leistung eine angemessene Zeit vorher angekündigt hatte. Ferner gilt dies im Hinblick auf die Kosten für die Hinsendung nicht, wenn der Kunde sein Widerrufsrecht wirksam ausübt. Für die Rücksendekosten gilt bei wirksamer Ausübung des Widerrufsrechts durch den Kunden die in der Widerrufsbelehrung des Verkäufers hierzu getroffene Regelung.

5.4 Selbstabholung ist aus logistischen Gründen nicht möglich.

5.5 Digitale Inhalte werden dem Kunden ausschließlich in elektronischer Form wie folgt überlassen:

  • per Download
  • per E-Mail

5.6 Lizenzschlüssel werden dem Kunden wie folgt überlassen:

  • per Download
  • per E-Mail