Upgrade | FileMaker Pro 18 Advanced (Download)

Upgrade | FileMaker Pro 18 Advanced (Download)

Art.Nr.: FM180686LL

Lieferzeit: 1-12 Stunden (Mo-So)

224,97 €

inkl. 19 % MwSt., Versandkostenfrei

Details

 


Artikel:

FileMaker Pro 18 Advanced Upgrade

Zusätzliche Infos:

Sprache(n):

Multilingual

FileMaker Pro Advanced unterstützen und übernimmt die Sprache des jeweiligen Computerbetriebssystems.

Unterstützte Sprachen: Chinesisch (Kurzzeichen), Deutsch, Englisch, Französisch, Italienisch, Japanisch, Koreanisch, Niederländisch, Portugiesisch (Brasilien), Schwedisch und Spanisch.

Anzahl der Lizenzen:

- 1 - Lizenz zur gewerblichen und privaten Nutzung

Der hauptsächliche Nutzer des Computers, auf dem die Anwendung geladen ist, ist berechtigt, eine zweite Kopie für seine ausschließliche Nutzung auf einem Heimcomputer oder einem tragbaren Computer zu erstellen.

Lizenztyp:

Upgrade

Wenn Sie über Einzellizenz von FileMaker Pro 16 oder 15 bzw. FileMaker Pro 17, 16 oder 15 Advanced verfügen, sind Sie berechtigt eine Upgradeversion FileMaker Pro 17 Advanced zu beziehen.

Lizenz-Laufzeit:

Kauflizenz, unbegrenzte Laufzeit

Plattform:

Windows und MAC

Lieferumfang:

Die Download-Version besteht aus der Produkt-Software, einer elektronischen Version des Handbuchs in PDF-Format sowie einem Link zu einem elektronischen Lizenzzertifikat, das einen für die Installation benötigten Lizenzschlüssel enthält.

Verpackung:

Download

Artikelzustand:

Neu

 

Preis netto:

Preis brutto:

189,05 €

224,97 €

 

FileMaker Pro 18 Advanced

Erstellen Sie eigene Apps für Ihr Unternehmen
FileMaker Pro Advanced ist das Werkzeug, mit dem Sie eine eigene App erstellen. Sie verwenden FileMaker Pro Advanced, um auf Ihre App auf einem Windows- oder Mac-Computer zuzugreifen.Beginnen Sie mit dem Import von Daten aus einer Tabellenkalkulation oder verwenden Sie eine der integrierten Starter-Apps, um Kontakte, Bestände, Meetings etc. zu verwalten. Oder bauen Sie eine neue App sogar von Anfang an neu auf.

FileMaker Pro Advanced beinhaltet eine Reihe fortschrittlicher Werkzeuge, die Sie bei der Konzeption und der Entwicklung eigener Apps schnell und einfach unterstützen. Zudem erhalten Sie überzeugende Analysefunktionen, leistungsstarke Diagnosewerkzeuge u. v. m.

Neue Funktionen

Neue Benutzeroberfläche für den Import von Daten
Ordnen Sie importierte Quelldaten mit Hilfe des Dialogfelds „Zuordnung der Importfelder“ einfachen FileMaker-Feldern zu. Verwenden Sie die Eingabe mittels des Beginns von Werten anstelle von Drag and Drop. Und geben Sie eigene Begrenzungszeichen für den Import bestimmter Dateitypen an.

Bestimmte App beim Start öffnen
Bieten Sie Ihren Benutzern eine leichtere Auffindbarkeit von Apps. Öffnen Sie eine bestimmte eigene App beim Öffnen von FileMaker Pro Advanced.

Dateiversionsvergleich
Verwenden Sie einen Preview-Release-Scriptschritt, um die Kopie einer FileMaker-Datei in XML zu speichern. Verwenden Sie die XML-Datei, um Änderungen und Aktualisierungen an Ihrer eigenen App einfacher zu vergleichen.

Dateibasierte Scriptschritte
Erstellen Sie Scripts, die externe Datendateien lesen, schreiben und verwalten, um Protokolldateien zu schreiben oder Daten in einem eigenen Format zu exportieren. Viele dateibasierte Plugins werden nicht mehr benötigt.

Scriptfehlerprotokollierung
Jetzt können Sie Ihre Workflow-Automatisierung einfacher debuggen. Verwenden Sie einen Vorschau-Scriptschritt, um Informationen über Scriptfehler in eine Protokolldatei zu schreiben.

Formelfunktion „Solange“
Diese Formelfunktion wiederholt die Logik, solange die Bedingung wahr ist, und gibt dann das Ergebnis zurück. Ersetzt den Bedarf einiger rekursiver eigener Funktionen.

Formelfunktion „Setze Rekursion“
Setzt die maximale Anzahl an Iterationen für Rekursion und Schleifen innerhalb eines Ausdrucks. Der Standardgrenzwert sind 50.000 Iterationen, um eine Rekursion bzw. Schleife einfacher daran hindern zu können, endlos zu laufen. Der Grenzwert kann mit dieser Funktion gesenkt oder angehoben werden.

Neuer verwalteter Sicherheitszugriff
Diese neue Berechtigung gestattet es Entwicklern, die Kontozugriffsverwaltung an andere Teammitglieder auszulagern, ohne auf andere Teile der Datei vollen Dateizugriff zu gewähren.

Dialogfeld „Sicherheit verwalten“
Im optimierten Dialogfeld „Sicherheit verwalten“ können Sie den Zugriff auf Ihre eigenen Apps jetzt effizienter verwalten.

Sicherheitsverbesserungen bei Plugins
Stellen Sie sicher, dass Ihre Plugins aus einer vertrauenswürdigen Quelle stammen, bevor sie automatisch in Ihre FileMaker-App geladen werden. Über das Plug-in SDK können Entwickler Plugins digital signieren. Benachrichtigungen warnen Benutzer, bevor sie ein nicht signiertes Plugin laden.

Standard-Dateizugriffsschutz
Verhindern Sie den Zugriff von anderen FileMaker-Dateien auf die Daten und Schemata in Ihrer eigenen App. Die Option „Für Verwendung von Verweisen auf diese Datei volle Zugriffsrechte verlangen“ ist jetzt standardmäßig in neu erstellten Dateien aktiviert.


Funktionen

Direkter Einstieg
Erstellen Sie die App ganz nach Ihren Vorstellungen mit Hilfe der grafischen Oberfläche, flexibler Designwerkzeuge, integrierter Starter-Apps und einsatzbereiter Designs.

Importieren vorhandener Daten
Ziehen Sie Ihre bestehenden Daten in eine FileMaker-App. Importieren Sie Datentypen wie .CSV, Tab, XML, ODBC und Microsoft Excel.

Integrierte Berichtswerkzeuge
Erstellen Sie einfach mit den integrierten Berichts- und Diagrammwerkzeugen Auswertungsberichte, farbige Diagramme und Executive-Dashboards. Sie können Informationen sogar in Excel- und PDF-Format speichern.

Sicherheit direkt aus der Box
Zentralisieren Sie Ihre Informationen und greifen Sie dank bewährter Verschlüsselungsstandards sicher darauf zu. Verwalten Sie Gruppen- oder einzelne Benutzerrechte – selbst für ein einzelnes Feld.

Gemeinsame Nutzung im Team
Erstellen Sie maßgeschneiderte Apps für iPad, iPhone, Windows, Mac und das Web, die nahtlos zusammenarbeiten. Nutzen Sie Ihre App sicher gemeinsam mit anderen über FileMaker Cloud for AWS oder FileMaker Server.

Integration mit anderen Programmen
Über leistungsstarke REST-APIs schaffen Sie Verbindungen zu beliebten Apps und Web-Diensten. Erstellen Sie zudem 2-Wege-Live-Verbindungen mit Microsoft SQL Server-, Oracle-, MySQL-, PostgreSQL- und IBM DB2-Datenquellen.


Erweiterte Funktionen

Script-Debugger
Arbeiten Sie im Handumdrehen Problembereiche in Scripts und Script-Triggern direkt im Scriptarbeitsbereich heraus. Schalten Sie Script-Trigger während des Debuggings aus, um den Prozess der Fehlerbehebung optimal abzustimmen.

Datenanzeige
Kontrollieren Sie Felder, Variablen und Formeln bei der Problembehebung.

Datenbankverschlüsselung
Aktivieren Sie die AES 256-Bit-Verschlüsselung, um Daten in FileMaker Cloud for AWS, FileMaker Server oder einem FileMaker-Client zu schützen.

Angepasste Menüs
Erstellen, ändern oder löschen Sie bestimmte Menüeinträge oder ganze Menüsets.

Eigene Funktionen
Erstellen Sie Ihre eigenen Funktionen und kopieren Sie sie in eine beliebige FileMaker Pro-Datei oder importieren Sie sie.

Datenbank-Design-Report
Erstellen Sie umfassende Berichte zu allen Elementen des Datenbankschemas.

Kioskmodus
Erstellen Sie Anwendungen, bei denen alle Menüs ausgeblendet sind.

 

Technische Daten

FileMaker Pro Advanced verwendet und unterstützt die Sprache des Desktop-Betriebssystems.

Unterstützte Sprachen: Chinesisch (Kurzzeichen), Deutsch, Englisch, Französisch, Italienisch, Japanisch, Koreanisch, Niederländisch, Portugiesisch (Brasilien), Schwedisch und Spanisch.

Dateikompatibilität

Eigene Apps, die mit mindestens FileMaker Pro 12 bzw. FileMaker Pro 12 Advanced erstellt wurden, können mit FileMaker Pro 18 Advanced verwendet werden.

Host-Kompatibilität

FileMaker Pro 18 Advanced kann Verbindungen zu den folgenden Hosts herstellen:

• FileMaker Server 18, 17 und 16
• FileMaker Pro 18, 17 und 16 Advanced
• FileMaker Pro 16
• FileMaker Cloud 1.18 und 1.17

Auf die oben angegebene Software müssen jeweils die aktuellsten Updates angewendet werden, bevor FileMaker Pro 18 Advanced-Apps bereitgestellt werden.

Systemanforderungen

Hinweis: OS Sierra 10.12 wird nicht mehr unterstützt. Bitte aktualisieren Sie Ihr Betriebssystem, bevor Sie auf FileMaker Pro 18 Advanced upgraden.

Betriebssystem*

  • Windows 10 Pro Edition - 32-Bit und 64-Bit /Oktober Update
  • Windows 10 Enterprise Edition - 32-Bit und 64-Bit /Oktober Update
  • Windows 8.1 Standard Edition - Systemupdates 2919355 und 2999226
  • Windows 8.1 Pro Edition - Systemupdates 2919355 und 2999226
  • Windows 7 SP1 Professional Edition - Systemupdates 2919355 und 2999226
  • Windows 7 SP1 Ultimate Edition - Systemupdates 2919355 und 2999226
  • macOS High Sierra 10.13
  • macOS Mojave 10.14


*Die Angaben beziehen sich auf die mindestens erforderlichen Betriebssystemversionen. FileMaker Pro Advanced kann auch auf neueren Betriebssystemen eingesetzt werden, die von FileMaker, Inc. zertifiziert sind. Nicht in der Tabelle genannte Betriebssysteme wurden nicht getestet und werden somit nicht weiter unterstützt.

 

[<zurück] | [weiter>] | [Letztes>>] | Artikel 2 von 20 in dieser Kategorie

Hersteller Info
FileMaker
Mehr Artikel
Anmelden
E-Mail-Adresse:
vergessen?Passwort:
Hersteller