Claris FileMaker Pro 19.5 Vollversion (Download) Kauflizenz mit Zweitnutzungsrecht

Claris FileMaker Pro 19.5 Vollversion (Download) Kauflizenz mit Zweitnutzungsrecht

Art.Nr.: FM190701LL

Lieferzeit: 1-12 Stunden (Mo-So)

614,03 €

inkl. 19 % MwSt., Versandkostenfrei

Claris FileMaker Pro 19.5 Vollversion (Download) Kauflizenz mit ZweitnutzungsrechtClaris FileMaker Pro 19.5 Vollversion (Download) Kauflizenz mit Zweitnutzungsrecht

Details

 


Artikel:

Claris FileMaker Pro 19.5 Vollversion

Hersteller-Nr.:

FM190701LL

Zusätzliche Infos:

Sprache(n):

Multilingual

FileMaker Pro unterstützt und übernimmt die Sprache des jeweiligen Computerbetriebssystems.

Unterstützte Sprachen: Chinesisch (Kurzzeichen), Deutsch, Englisch, Französisch, Italienisch, Japanisch, Koreanisch, Niederländisch, Portugiesisch (Brasilien), Schwedisch und Spanisch.

Anzahl der Lizenzen:

- 1 - Lizenz zur gewerblichen und privaten Nutzung

Der hauptsächliche Nutzer des Computers, auf dem die Anwendung geladen ist, ist berechtigt, eine zweite Kopie für seine ausschließliche Nutzung auf einem Heimcomputer oder einem tragbaren Computer zu erstellen.

Lizenztyp:

Vollversion

Lizenz-Laufzeit:

Kauflizenz - unbegrenztes Nutzungsrecht (keine Mietlizenz oder Abo-Version)

Plattform:

Windows 64-Bit-Version und Mac

Lieferumfang:

Lizenzschlüssel sowie den Downloadlink zu Claris zum Herunterladen der FileMaker Pro Vollversion.

Die Freischaltung einer bereits installierten Testversion ist möglich.

Verpackung:

Download

Artikelzustand:

Neu

 

Preis netto:

Preis brutto:

515,99 €

614,03

  

FileMaker Pro

Erstellen Sie eigene Apps für Ihr Unternehmen
FileMaker Pro ist das Werkzeug, mit dem Sie eine eigene App erstellen. Sie verwenden FileMaker Pro, um auf Ihre App auf einem Windows- oder Mac-Computer zuzugreifen.Beginnen Sie mit dem Import von Daten aus einer Tabellenkalkulation oder verwenden Sie eine der integrierten Starter-Apps, um Kontakte, Bestände, Meetings etc. zu verwalten. Oder bauen Sie eine neue App sogar von Anfang an neu auf.

FileMaker Pro beinhaltet eine Reihe fortschrittlicher Werkzeuge, die Sie bei der Konzeption und der Entwicklung eigener Apps schnell und einfach unterstützen. Zudem erhalten Sie überzeugende Analysefunktionen, leistungsstarke Diagnosewerkzeuge u. v. m.

Neue Funktionen

Anwendung

Die Anwendung FileMaker Pro Advanced heißt nun FileMaker Pro. Wenn Sie Formeln mit der Funktion „Hole ( Programmversion )“ oder externe Scripts verwenden, die den Anwendungsnamen verwenden, müssen Sie diese unter Umständen aktualisieren.

Einfacheres Erstellen eigener Apps

Addons - Fügen Sie Ihren eigenen Apps neue Funktionen und Merkmale hinzu, indem Sie Addons, vorkonfigurierte Komponentensätze, die bestimmte Aktionen oder Aufgaben ausführen, hinzufügen.

Apps direkt in der FileMaker Cloud erstellen - Im Fenster „Erstellen“ können Teammanager neue Apps aus Vorlagen erstellen und diese direkt in FileMaker Cloud speichern.

Verbesserte Scriptintegration

JavaScript-Integration - JavaScript in einem Web Viewer und FileMaker-Scripts können direkt kommunizieren; jeder kann den anderen aufrufen und Parameter übergeben. Verwenden Sie eigene oder externe JavaScript-Bibliotheken, um Ihren Apps erweiterte Benutzeroberflächenelemente hinzuzufügen, wie Kalender, Diagramme und benutzerdefinierte Steuerelemente.

Unterstützung von Siri-Kurzbefehlen in FileMaker Go - Legen Sie FileMaker-Scripts fest, die der Kurzbefehle-App übergeben werden, um Kurzbefehle zu erstellen, die von der Kurzbefehle-App oder durch Siri-Sprachbefehle ausgeführt werden können.

Verbesserte Layout-Design-Werkzeuge

Kartenunterstützung in FileMaker WebDirect - FileMaker WebDirect unterstützt den Stil „Kartenfenster“.

Wissenschaftliche Notation - Felder, die so formatiert sind, dass sie Zahlen in wissenschaftlicher Notation anzeigen.

Gesamtanzahl der Seiten drucken - Fügen Sie das Symbol {{Seitenanzahl}} in ein Layout ein, um Seitenanzahlen mit Seitennummern zu drucken (z. B. Seite 1 von 10).

Statusstile der Tastenleisten-Segmente - Kopieren und Einfügen von Statusstilen der Tastenleisten-Segmente zwischen den Status und in andere Tastenleisten-Segmente.

Schneller Wechsel zwischen den Layouts - Wechseln Sie im Layoutmodus zwischen den Layouts, indem Sie einen Tastaturbefehl drücken und den Namen des Layouts eingeben. Während der Eingabe wird eine Liste der passenden Layouts angezeigt.

Verbesserte Effizienz

Unterstützung des Dunkelmodus von macOS - FileMaker Pro wird in der in den Systemeinstellungen gewählten Darstellung angezeigt. Verwenden Sie die Funktion „Hole ( SystemDarstellung )“, um zu erkennen, ob das Erscheinungsbild hell oder dunkel ist.

Öffnen einer Datei beim Start von FileMaker Pro - Legen Sie eine Einstellung fest, um eine bestimmte Datei beim Start zu öffnen.

macOS: Ziehen Sie FileMaker Pro zur Installation - Installieren Sie FileMaker Pro, indem Sie das Programm auf Ihr Laufwerk ziehen.

macOS: Unterstützung für High Efficiency Image File-Format – Fügen Sie HEIF-Bilder in Layouts und in Containerfelder ein, die in macOS, iOS und iPadOS angezeigt werden können.

Verbesserte Sicherheit

Kontoauthentifizierung mit Claris-ID und externem Identitätsdienstleister (IdP) – Steuern Sie, ob sich Benutzer bei jedem Öffnen einer FileMaker Pro-Datei anmelden müssen.

Scriptschritte

Neue Scriptschritte

NFC-Erkennung konfigurieren - Scannt oder stoppt das Scannen von NFC- (Near Field Communication) Tags.

Machine Learning-Modell konfigurieren - Lädt ein Core ML- (Machine Learning) Modell und bereitet es für den Einsatz vor.

JavaScript in Web Viewer ausführen - Führt eine JavaScript-Funktion in einem Web Viewer aus.

Geänderte Scriptschritte

Die folgenden Scriptschritte funktionieren jetzt mit Karten in FileMaker WebDirect: Fenster anpassen, Fensterposition/-größe ändern und Neues Fenster.

Funktionen

Neue Funktionen

ComputeModel - Gibt ein JSON-Objekt zurück, das das Ergebnis der Modellbewertung enthält.

ConvertFromFileMakerPath - Konvertiert einen Pfad in FileMaker-Format in ein Standardformat.

ConvertToFileMakerPath - Konvertiert einen Pfad in einem Standardformat in FileMaker-Format.

Geänderte Funktionen

Hole ( ProgrammVersion ) - Ab FileMaker Pro 19 gibt diese Funktion Folgendes zurück: Pro statt ProAdvanced, gefolgt von der Version.

Hole ( HoherKontrastFarbe ) - Diese Funktion heißt jetzt „Hole ( SystemDarstellung )“ und kann das helle und dunkle Aussehen des Systems in macOS, iOS und iPadOS erkennen.

Die folgenden Funktionen funktionieren jetzt mit Karten in FileMaker WebDirect: Hole ( FensterLinks ), Hole ( Fensterstil ) und Hole ( FensterOben ).

JahresNameJap - Die Ära-Bezeichnung A.D. (Anno Domini) ist nun CE (unsere Zeitrechnung) und folgt dem Jahr (z. B. 2021 CE).

Die folgenden Funktionen akzeptieren „SHA“ (den kryptographischen Algorithmus SHA-0) nicht mehr für den Parameter Algorithmus und geben nun „?“ zurück: CryptAuthCode, CryptDigest, CryptGenerateSignature, CryptVerifySignature.

Geänderte und entfernte Funktionen

Die Unterstützung für die Erstellung von Runtime-Lösungen wurde entfernt.

Windows: FileMaker Pro unterstützt Windows 7 nicht mehr.

Windows: FileMaker Pro ist jetzt nur noch in der 64-Bit-Version verfügbar. Wenn Sie die 32-Bit-Version verwendet haben:

Für Plugins müssen Sie 64-Bit-Plugins installieren. Um von der 32-Bit- zur 64-Bit-Version von FileMaker Pro unter Windows zu wechseln oder inkompatible Plugins zu deaktivieren, ziehen Sie die Knowledge Base zu Rate.

Um E-Mails über eine E-Mail-Anwendung zu senden, müssen Sie eine 64-Bit-E-Mail-Anwendung für die Verwendung mit der 64-Bit-Version von FileMaker Pro installieren.

Die Option Zulässige Mindestversion zum Öffnen dieser Datei kann jetzt unabhängig davon geändert werden, ob die Datei lokal oder gehostet ist.

Der Name der leeren Datei, die erforderlich ist, um das Hinzufügen von Standardfeldern zu neuen Tabellen zu verhindern, hat sich von DefaultFields.xml in FMDefaultFields.xml geändert.

Konvertieren von Dateien aus FileMaker Pro 11 und früheren Versionen

Dateien, die in der aktuellen FileMaker Pro-Version und allen Versionen von FileMaker Pro und FileMaker Pro Advanced seit FileMaker Pro 12 erstellt wurden, sind im selben Format und haben die Dateinamenerweiterung .fmp12. Dateien in diesem Format müssen nicht konvertiert werden und lassen sich einfach in der aktuellen FileMaker Pro-Version öffnen.

Jedoch müssen Sie in FileMaker Pro 11 und früheren Versionen erstellte Dateien in das FileMaker Pro 12-Format konvertieren, damit Sie sie mit der aktuellen FileMaker Pro-Version verwenden können.

Sie können eine einzelne Datei oder mehrere Dateien gleichzeitig konvertieren. Weitere Informationen finden Sie unter Konvertieren von einzelnen oder mehreren Dateien.

Handbuch

https://help.claris.com/de/pro-installation-guide/

Systemanforderungen

FileMaker Pro - Technische Daten

 

Kunden-Tipp

Kunden, die diesen Artikel kauften, haben auch folgende Artikel bestellt:

[weiter>] | [Letztes>>] | Artikel 1 von 9 in dieser Kategorie

Hersteller Info
FileMaker
Mehr Artikel
Anmelden
E-Mail-Adresse:
vergessen?Passwort:
Hersteller